Panorama-Marke „Dessau-Wörlitzer Gartenreich“

Das Dessau-Wörlitzer Gartenreich ist eine europaweit bedeutende Kulturlandschaft in Sachsen-Anhalt, bestehend aus mehreren Bauten und Landschaftsparks nach englischem Vorbild.

Das Gartenreich umfasst heute eine Fläche von 142 km² entlang der Elbe im Biosphärenreservat Mittelelbe. Seit dem November 2000 gehört es zum UNESCO-Welterbe. Der Landschaftspark in und um Dessau wurde durch Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau angelegt. Als Fürst der Aufklärung lehnte er den Barockgarten ab und suchte für seine Gartenschöpfung Vorbilder, die sich an der Natur orientierten. Auch unser Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe hat mehrfach dieses Gartenparadies besucht und seine Schönheit bewundert.

Am 12.7.2018 findet in Wörlitz die Präsentation der Panorama-Marke (zwei 2 Marken zu je 0,45 €) durch die Deutsche Post - im Rahmen einer Feierstunde für geladene Gäste im Festsaal des Schlosses - statt, die diese Garten- und Landschaftsgestaltung entsprechend würdigt. In dem Zusammenhang wird eine Sonderpostfiliale vor Ort in der Zeit von 10-18 Uhr eingerichtet, die die Marke und andere Briefmarken anbietet und auch einen passenden Sonderstempel führt.
                    

Diese zwei Karten werden von uns angeboten und können auch als Maximumkarten verwendet werden.